A.MANTEI – Uhren

031In traditioneller Handarbeit fertige ich Armbanduhren, die echte Unikate sind, denn jede Uhr stelle ich in dem entsprechendem Design nur ein Mal her !

Zifferblätter und Zeiger fertige ich in Stahl, Gold, Holz oder Silber an. Ganz klassisch werden die Teile mit der „Laubsäge“ von Hand aus einem Stück Blech, oder „Brett“ ausgesägt. Massive Zeiger von 0,4 mm Stärke mit gebrochenen Kanten und verschiedenen Öberflächenformen haben Sie sicherlich noch nie gesehen !  Auch die Zeiger werden vor dem Bearbeiten mit Feile und Schmirgelpapier aus einem Blech ausgesägt. Mit speziellen Feilen werden sie dann in die perfekte Form gebracht und mit verschiedenen Verfahren mattiert, poliert oder blau angelassen.

Einige Gehäuse habe ich in massivem Sterling – Silber selbst an der Drehmaschine hergestellt, bzw. zum Teil wieder ausgesägt, gefeilt, geschliffen, poliert, usw..Damit kann ich Maße und das Design verwirklichen, die von der Uhrenindustrie nicht erhältlich sind. Stahlgehäuse habe ich mir in der Schweiz herstellen lassen.

Die Uhrwerke beziehe ich von der Firma Eta aus der Schweiz und veredele sie z.T. mit Handgravuren, blauen Schrauben und Vergoldungen. In einigen Werken habe ich auch selbst hergestellte Rotore verbaut, die viel schöner aussehen, als Eta – Rotore.

Die Handgravuren auf den Zifferblättern und auf den Platinen der Werke führe ich unter dem Mikroskop durch. Das entsprechende Design kann ich Dank Handarbeit jedesmal anders ausführen. Die Schriftzüge und Wappen fülle ich dann mit einem Pulveremail aus, damit sie gut sichtbar und haltbar sind.

Übrigens sind die Namen der A.MANTEI – Uhren sehr alte Namen von Sternen, die uns so schön funkeln!

A.MANTEI  Stern-Uhren

Uhren ansehen »

Sehen Sie sich unsere individuellen Unikate an – jede trägt den Namen eines alten Sterns unseres Universums.

A.MANTEI  UNIKAT-Uhren

Uhren ansehen »

Die neuen individuellen A.MANTEI Uhren beschreiben eine klare Design-Sprache und tragen die Namen der Objekte unseres Sonnensysthems.